Inhaltsverzeichnis

Definition von Selbstwert

Bei dem Wort Selbstwert handelt es sich nicht um ein Gefühl im eigentlichen Sinne, deshalb spricht man von Selbstwertgefühl und dies ist eng verknüpft mit dem Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Das Wort ist ein Begriff aus der Psychologie und meint damit eine grundlegende Einstellung sich selbst gegenüber. 

Es sind unsere Gedankenmuster, der Glaube über uns selbst, den ein Mensch sich begrenzt fühlen lässt.

Das Selbstwertgefühl ist die Bewertung, die wir an uns selbst vorgenommen haben. Es ist durch unsere Erfahrungen geprägt und bestimmt somit, wie wir über uns selbst denken, wie wir fühlen, wie wir lieben und wie wir mit anderen Menschen umgehen.

Menschen können nur so viel Liebe empfangen, wie sie sich selbst wert fühlen. 

Das Selbstwertgefühl kann unterschiedlich ausgeprägt sein. Jemand kann zum Beispiel bei handwerklichen Aufgaben einen niedrigen Selbstwert haben und einen hohen beim Sport. Der Selbstwert variiert an einzelnen Tagen, das ist ganz normal. Ein positiver Selbstwert ist wie ein seelisches Immunsystem was unsere Widerstandskraft (Resilenz) steigern kann. 

Alles beginnt mit Dir. Andere dazu zu bringen, an Dich selbst zu glauben, ist kein Ersatz dafür, an Dich selbst zu glauben. Wenn Du der Anerkennung von anderen hinterher läufst, entfernst Du auch Dich immer auch ein Stück weit von Dir selbst.

Wenn Du an Dich selbst glaubst, ist das wie ein Fundament eines Hauses. Wenn andere an Dich glauben, ist es ein “Nice to have”, nur ohne das Fundament auf Dauer nutzlos.

Tipp zum Weiterlesen: Was ist Selbstreflexion?

Lasse niemanden außer Dir selbst Deinen Wert bestimmen.

In meinem kostenlosen Freebie teile ich 10 Methoden mit Dir, wie Du sofort wieder an Dich glauben kannst und die Verbindung zu Dir selbst stärkst: Geschenk

die 3 Säulen vom Selbstwert


In dem Wort Selbstwert steckt das Wort Wert. Bist Du Dir Deiner Werte bewusst? 

  • Welche Werte sind Dir wichtig und handelst Du danach? 
  • Wie möchtest Du behandelt werden?
  • Wie behandelst Du Menschen? 
  • Was möchtest Du gern in Dein Leben ziehen?

    Du bist es wert, ein Leben zu leben, das Du Dir wünscht.

Mach Dir doch einmal eine Liste mit allen Werten, die Du zukünftig leben möchtest. Das bringt den Geist sofort in eine höhere Energie. 

Besonders bei der zukünftigen Partnerwahl ist es hilfreich, dass Du Dich mit Deinen Werten verbindest.
Denke daran, Du findest Deinen Wert nicht in einem anderen Menschen.
Du findest Deinen Wert in Dir. Du bist allein vollständig.
Und dann findet sich der “richtige Mensch”, der Dich ebenfalls sieht und sich von Deiner Authentizität angezogen fühlt.

Wenn Du Dir Deiner Werte bewusst bist und konsequent danach lebst und handelst und Deine Standards erhöhst, wird sich auch nach und nach Deine Außenwelt verändern und Du wirst mit einer großen Portion Selbstbewusstsein belohnt.

Der Weg in die Freiheit führt über Dich selbst.

Folgen eines niedrigen Selbstwertgefühls

  • Unzufriedenheit in Beziehungen
  • starke Selbstkritik: negative Gedanken über sich selbst (innerer Kritiker)
  • ständiger Vergleich mit anderen und ein permanentes Empfinden von Neid
  • niedriges Selbstvertrauen: Negative Einstellung dem Leben gegenüber
  • hohe Ansprüche an sich selbst
  • Unzufriedenheit mit seinem Körper
  • alles persönlich nehmen: Empfindliche Reaktionen auf Kritik
  • Versagensangst: Ziele werden nicht verfolgt
  • Mitläufer: Sich anderen ständig anpassen
  • Kein Zulassen echter Nähe
  • Keine Verantwortung für das Leben übernehmen
  • Schuld bei anderen Menschen suchen

Mögliche Ursachen für ein niedriges Selbstwertgefühl

  • zu starke Verstrickung in die Illusionswelt
  • keinen Draht zur eigenen Intuitionskraft
  • negatives Umfeld: Häufige Kritik von anderen
  • Vernachlässigung oder ständige Zurechtweisung von den Eltern
  • sich selbst nicht zur Priorität machen und zweitrangig behandeln

Wie kannst Du das Selbstwertgefühl steigern?

  • Sei Du selbst: Tue das, was Du für richtig hälst und was Du tun möchtest
  • Ersetze die innere Stimme (innerer Kritiker) durch positive, ermutigende Worte
  • Werde Dir Deiner Schöpferkraft bewusst
  • Wiederhole und verinnerliche positive Glaubenssätze
  • Nutze die Kraft der Gedanken und der Resonanz
  • Begegne Dir selbst und anderen in Liebe
  • Achte auf ein für Dich gesundes und förderliches Umfeld
  • Lerne auf Deine Intuition zu hören und ihr zu folgen 
  • SelbstreflexionBeginne Dich Deiner persönlichen Entwicklung zu widmen 

Du interessierst Dich für mein Coaching?
Transform your Life



1 Kommentar zu „Selbstwert“

  1. Pingback: Achtsamkeit - TRANSFORM YOUR LIFE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hast Du Dich für Dich entschieden?